Wilkommen in Bad Radkersburg!
Schriftgröße:A-AA+

Förderungen Solaranlagen, Heizsysteme

Seitens der Stadtgemeinde Bad Radkersburg werden laut Gemeinderatsbeschluss vom 28.3.2019 unter der Voraussetzung des Hauptwohnsitzes folgende Förderungen gewährt:

Solaranlagen:

- im gesamten Gemeindegebiet mit einer Summe von € 100,-- 

Biomasse Kleinanlagen, Hackgut-, Holzschnitzel- und Pelletsanlagen als Gesamt¬heizsystem:

- ein Einmalbetrag in Höhe von maximal € 500,-- < außerhalb des Versorgungsgebietes der ad Radkersburger Quellen GmbH >

Scheitholz¬gebläsekessel, Kachelöfen, Pelletskachelöfen als Gesamtheizsystem:

- ein Einmalbetrag von € 300,-- < außerhalb des Versorgungsgebietes der Bad Radkersburger Quellen GmbH >

Diese Förderungen werden pro Objekt bzw. Liegenschaft nur einmalig gewährt.

Die Stadtgemeinde Bad Radkersburg ist Teil der Klima- und Energiemodellregion Wein- und Thermenregion Südoststeiermark.

Ziele:
Die Gemeinden der Wein- und Thermenregion Südoststeiermark werden sich in Zukunft gemeinsam auf ihre Stärken und Potentiale zum verstärkten Einsatz von erneuerbarer Energie und zur Erhöhung der Energieeffizienz fokussieren.

Übersicht zur Klima- und Energiemodellregion Wein- und Thermenregion Südoststeiermark:
https://www.lea.at/klima-und-energiemodellregion-wein-und-thermenregion-suedoststeiermark 

Den aktuellen Veranstaltungskalender finden Sie auf der Homepage der LEA GmbH unter den Termin-Tipps. www.lea.at 

Die KEM Wein- und Thermenregion Südoststeiermark wird durch den Klima- und Energiefonds finanziell unterstützt.
Nähere Informationen erhalten Sie unter: www.klimaundenergiemodellregionen.at