Wilkommen in Bad Radkersburg!
Schriftgröße:A-AA+
5. Februar 2021

[COVID-19] Informationsblatt der Stadtgemeinde

COVID-19-Schutzimpfung | Bevölkerungstestung nun täglich im Zehnerhaus Bad Radkersburg | FFP2-Masken im Rathaus erhältlich | Drohnenbeflug der Altstadt

COVID-19-Schutzimpfung

Liebe Gemeindebürgerinnen! Liebe Gemeindebürger!

Ab sofort können sich alle Personen über 16 Jahre mit Hauptwohnsitz in der Steiermark für eine COVID-19-Schutzimpfung voranmelden.

Der Zeitpunkt der Anmeldung hat keine Bedeutung für die Reihung.

Die Reihung erfolgt ausschließlich entsprechend der Impfstrategie des Landes. 

Im Wesentlichen werden ältere oder jene kranke Personen (und deren engste Kontaktpersonen) vorgereiht, die ein erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf haben.

Wie kann man sich anmelden?

  • Online unter anmeldung.steiermark-impft.at selbst 
  • oder mit Hilfe von Angehörigen, Freunden, Nachbarn oder Ärzten
  • Personen die kein Internet haben oder auf Hilfe angewiesen sind, können sich gerne telefonisch unter 03476/2509 oder persönlich in der Bürgerservicestelle im Rathaus oder in der Zeltingerstraße melden.

Wann kann ich mich impfen lassen?

Es wurde eine dreiteilige Impfstrategie entwickelt. Entsprechend der Verfügbarkeit der Impfstoffe werden alle drei Phasen selbstverständlich schnellstmöglich abgearbeitet.

Phase 1 (Jänner/Februar 2021)

  • Bewohnerinnen und Bewohner sowie Beschäftigte der Senioren- und Pflegewohnheime und über 80-Jährige, die zuhause leben
  • Gesundheitspersonal mit hohem Expositionsrisiko 
  • Hochrisikopatienten mit definierten Vorerkrankungen, Menschen mit Behinderungen

Phase 2 (Februar bis Ende April 2021)

  • Alle Angehörigen der Gruppen von Phase 1
  • Ärzte, Zahnärzte, Ordinationspersonal und Angehörige
  • Risikopatienten (z. B. Diabetes)

Phase 3 (ab April 2021)

  • Alle anderen Bevölkerungsgruppen.

Wo wird geimpft?

Je nach Zielgruppe direkt in den Senioren- und Pflegewohnheimen, den Krankenhäusern, bei den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten, in öffentlichen Impfstellen/Impfstraßen und in Dienststellen im Bereich der kritischen Infrastruktur.

Bevölkerungstestung nun täglich im Zehnerhaus Bad Radkersburg

Gemeinsam mit der Fachabteilung für Katastrophenschutz konnte nach intensiven Verhandlungen eine regelmäßige und kostenlose Bevölkerungstestung im Zehnerhaus in Bad Radkersburg eingerichtet werden. 

Testungen sind von Montag-Sonntag in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr möglich.

Anmeldung:

Anmelden soll man sich online unter oesterreich-testet.at oder telefonisch unter 0800/220 330 von Montag bis Sonntag von 7.00 bis 22.00 Uhr.

Die Stadtgemeinde Bad Radkersburg unterstützt Bürgerinnen und Bürger in den Bürgerservicestellen im Rathaus und in der Zeltingerstraße gerne bei der Anmeldung.

Was muss ich zur Testung mitnehmen?

  • eCard
  • gültigen Ausweis
  • bei Voranmeldung den Laufzettel
  • Für den Check-IN bitte Telefonnummer und Mailadresse bereithalten

Nehmen Sie bitte an der Testung teil, melden Sie sich für die Impfung an und achten Sie damit auf Ihre Gesundheit und die Ihrer Mitmenschen!

FFP2-Masken im Rathaus erhältlich

Die Gemeinde Bad Radkersburg stellt FFP2-Masken zum halben Selbstkostenpreis von nur 50 Cent pro Maske zur Verfügung!

--------------------------------------------------
Drohnenbeflug der Altstadt

In der Zeit zwischen 12. und 14. Februar (wetterabhängig) wird die Altstadt mit einer Drohne beflogen. Das Ludwig Boltzmann Institut führt eine Vermessung durch.

Mit herzlichen Grüßen

Bürgermeister Mag. Karl Lautner

Dateien:
E-Werk Bad Radkersburg
Wasserwerk Bad Radkersburg
Quelle Bad Radkersburg
Biowärme Bad Radkersburg
Beteiligung Bad Radkersburg
Zehnerhaus Bad Radkersburg
TVB Bad Radkersburg
Parktherme Bad Radkersburg
Volksschule Bad Radkersburg
Musikschule Bad Radkersburg
GDZ Bad Radkersburg
Eurocampus Bad Radkersburg
L2P Logo
Bücherei Logo
IHTL Bad Radkersburg
Museum Bad Radkersburg