Wilkommen in Bad Radkersburg!
Schriftgröße:A-AA+

Fernwärme

Logo Biowärme Bad Radkersburg
Logo Biowärme Bad Radkersburg

Neben der Förderung des Thermal- und des Mineralwassers, ist die Versorgung der Region mit Wärme ein wichtiges Aufgabengebiet der Bad Radkersburger Quellengesellschaft. Über ein Biomasse Heizwerk im Gewerbe- und Dienstleistungspark in Laafeld wird seit Anfang 2010 Biowärme an Betriebe und Privathaushalte geliefert. Der Biomasse-Heizkessel hat eine Nennleistung von 8 MW. Die Wärmeversorgung erfolgt ganzjährig.

Durch die Versorgung mit Fernwärme wird in Bad Radkersburg pro Jahr um ca. 7.000 t CO² und ca. 3.000 kg Stickoxide weniger in die Umwelt abgegeben. Es werden 2,5 Mio. Liter Heizöl weniger gebraucht und eine erhebliche regionale Wertschöpfung durch Lieferung von Energie-Holzhackgut erreicht.

Außenansicht des Biomasse Heizwerkes in Laafeld
Biomasse Heizwerk Laafeeld (Bildrechte: BR Quellengesellschaft m.b.H.)
Tourismusregion Bad Radkersburg