Wilkommen in Bad Radkersburg!
Schriftgröße:A-AA+
Flasche Long Life Mineralwasser Prickelnd
Flasche LongLife

Stadtquelle - Mineralwasser

1927 wurde in Radkersburg nach Erdöl gesucht. Anstelle von Öl fand man Wasser.
Mitte der 1950er Jahre wurde begonnen das Wasser auch wirtschaftlich zu nutzen. 
1962 erklärte man die „Radkersburger Stadtquelle“ zur Heilquelle.

Um die Heilquelle optimal nutzen zu können, wurde das Kurmittelhaus - das heutige Kurzentrum der Parktherme - errichtet. 1966 begann man in der Wandelhalle mit Trinkkuren, die sich sukzessive zum heutigen Kurangebot entwickelten.

Seit 1970 ist das Mineralwasser unter dem Markennamen „Long Life“ im Handel erhältlich.
Die derzeitige Ausstoßmenge beträgt etwa 14 Millionen Liter pro Jahr, die in Flaschen abgefüllt werden.
(Quelle: MiaZ, Bad Radkersburger Quellengesellschaft m.b.H.)

Junge Frau trinkt Long Life Mineralwasser
Long Life - Mineralwasser aus Bad Radkersburg (Bildrechte: Parktherme Bad Radkersburg)