Wilkommen in Bad Radkersburg!
Schriftgröße:A-AA+
21. Dezember 2007

Bilateraler Gestaltungs- wettbewerb Bad Radkersburg - Gornja Radgona

Die beiden Bürgermeistern aus Bad Radkersburg (Kom.Rat Peter Merlini) und Gornja Radgona (Anton Kampus) luden kurzfristig zu einer Pressekonferenz anläßlich der Feiern zur Schengenerweiterung ein.

Personen

Slowenische Regionalminister Ivan Žagar;Landeshauptmann Franz Voves;Bgm von Gorja Radgona Anton Kampus;Bgm von Bad Radkersburg Kom.Rat Peter Merlini; Projektbetreuung Freiland- DI Oliver Rathschüler

Pressetext

Pressetext

<font color="#000000">Bad Radkersburg und Gornja Radgona: heute zwei eigenständige Städte - bis zum 1. Weltkrieg ein gemeinsamer städtischer Organismus, dann getrennt durch die damaligen politischen Umstände. Das geeinte Europa bietet als Chance: das Gemeinsame der Städte erkennen und das Verbindende weiter zu stärken.&nbsp;</font>

 

<font color="#000000">Als eine - zumindest planerisch - wiedervereinte Stadt soll Bad Radkersburg / Gornja Radgona Beispiel dafür sein, wie ein neues,kreatives und multikulturelles Europa aussieht, wenn es sich über Grenzen hinwegsetzt. </font>

Bad Radkersburg und Gornja Radgona haben einen gemeinsamen, grenzüberschreitenden Wettbewerb gestartet.


Für PDF zum Downloaden hier klicken!

E-Werk Bad Radkersburg
Wasserwerk Bad Radkersburg
Quelle Bad Radkersburg
Biowärme Bad Radkersburg
Beteiligung Bad Radkersburg
Zehnerhaus Bad Radkersburg
TVB Bad Radkersburg
Parktherme Bad Radkersburg
Volksschule Bad Radkersburg
Musikschule Bad Radkersburg
GDZ Bad Radkersburg
Eurocampus Bad Radkersburg
IHTL Bad Radkersburg
Bücherei Logo
Museum Bad Radkersburg