Wilkommen in Bad Radkersburg!
Schriftgröße:A-AA+
22. Januar 2021

[COVID-19] Die Stadtgemeinde organisiert Verteilung von FFP2-Schutzmasken an die Bevölkerung

Die Gemeinde stellt ab Montag FFP2-Masken zum halben Selbstkostenpreis zur Verfügung. Von 22. bis 24. Jänner kann man sich im Zehnerhaus testen. Ab 29. Jänner wird jedes Wochenende getestet.

Versorgen die Bevölkerung mit FFP2-Masken: Bürgermeister Karl Lautner und das Bürgerservice-Team im Rathaus

„Wer schnell handelt, hilft doppelt“. Nach diesem Credo erfolgt ab Montag dem 25. Jänner 2021, rechtzeitig zur gesetzlichen Verordnung die Vergabe von FFP2-Schutzmasken durch die Gemeinde von Bad Radkersburg an die Bevölkerung.

„Wir sehen es als unsere Aufgabe der Bevölkerung dieses unkomplizierte und unbürokratische Service anzubieten“, so Mag. Karl Lautner, Bürgermeister von Bad Radkersburg zur Vergabe, die zentral über das Büro des Bürgerservice im Rathaus von Bad Radkersburg abgewickelt wird.

Durch rasches Handeln konnte die Stadtgemeinde gemeinsam mit Stadtrat NAbg. Walter Rauch rechtzeitig einen Bestand an FFP2-Schutzmasken sicherstellen. Für einen Selbstkostenbeitrag von nur 50 Cent pro Maske erfolgt die Ausgabe ab Montag täglich während der Öffnungszeiten des Bürgerservice.

Ebenso im Zeichen des Schutzes der Bevölkerung geht die bereits gestartete Bevölkerungstestung im Zehnerhaus von Bad Radkersburg ab dem 29. Jänner 2021 in den Regelbetrieb über, und wird jeden Freitag von 10:00 bis 20:00 Uhr sowie jeden Samstag von 8:00 bis 12:00 Uhr möglich sein. Anmeldungen erfolgen online unter oesterreich-testet.at. Für Rückfragen und Anmeldungen ist auch die kostenlose Rufnummer 0800 / 220 330 täglich von 7 bis 22 Uhr erreichbar. An diesem Wochenende wird von 22. bis 24. Jänner von 8:00 bis 18:00 Uhr im Zehnerhaus getestet.

Denn gemeinsam mit der Fachabteilung für Katastrophenschutz und mit Unterstützung von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer konnte nach intensiven Verhandlungen eine regelmäßige und kostenlose Bevölkerungstestung in Bad Radkersburg eingerichtet werden.

„Jene Bürger, die keinen Online-Zugang haben, unterstützen wir in den Bürgerservicestellen im Rathaus und der Zeltingerstraße bei der Anmeldung gerne“, appelliert Bürgermeister Mag. Karl Lautner in Richtung Bevölkerung an den Testungen teilzunehmen.

Dateien:
E-Werk Bad Radkersburg
Wasserwerk Bad Radkersburg
Quelle Bad Radkersburg
Biowärme Bad Radkersburg
Beteiligung Bad Radkersburg
Zehnerhaus Bad Radkersburg
TVB Bad Radkersburg
Parktherme Bad Radkersburg
Volksschule Bad Radkersburg
Musikschule Bad Radkersburg
GDZ Bad Radkersburg
Eurocampus Bad Radkersburg
L2P Logo
Bücherei Logo
IHTL Bad Radkersburg
Museum Bad Radkersburg